26. November 2015

CAMINO Filmverleih - Kinostarts 2016

Schaut auch auf der Homepage von CAMINO Filmverleih http://www.camino-film.com und auf Facebook - werdet Freund von CAMINO Filmverleih und seinen spannenden und sehr hochwertigen Filmen und Ihr seid immer informiert: http://www.facebook.com/#!/caminofilm

Und hier die Übersicht zu den Filmstarts ab Januar 2016:


21. Januar 2016
AALAF YOU
Regie: Baris Aladag
http://www.camino-film.com/filme/alaaf-you/


Der Film ALAAF YOU thematisiert den längst überfälligen kulturellen Austausch, der sich dem verstaubten Image des kölschen Traditionskarnevals über die innerstädtischen Grenzen hinweg widersetzt.

Denn wir wollen den Kölner Karneval zeigen, wie er wirklich ist und wie er in den Medien bislang nicht stattfindet. Und genau deshalb haben  alle mitgemacht: Karnevalsbegeisterte Jecken ebenso wie Sessionsflüchtlinge konnten ihre Eindrücke und Erlebnisse rund um die fünfte Jahreszeit filmen und im Internet hoch laden.

Daraus entstand der erste User Generated Kinofilm über den Kölner Karneval!









28. Januar 2016 
PASSION FOR PLANET 
Regie: Werner Schüssler 

Der Dokumentarfilm PASSION FOR PLANET ist eine Erweiterung des Naturfilm-Genres. Er schickt den Zuschauer auf eine Abenteuerreise rund um den Globus. Vor den beeindruckendsten Naturkulissen unseres Planeten und eingebunden in fantastischen Tieraufnahmen tauchen wir ein in die Lebenswelt der besten Tierfilmer. Mit unbändiger Leidenschaft und unermüdlichen Einsatz leben sie für das, was sie von tiefstem Herzen lieben: Die Naturräume rund um unseren Planeten. Manchmal unter Einsatz ihres eigenen Lebens!Zunehmend werden sie mit der schmerzhaften Herausforderung konfrontiert, mitzuerleben, wie diese Räume durch Bevölkerungsexplosion, Artensterben und Zerstörung natürlicher Ressourcen verschwinden. Wird es ihnen gelingen, ihre Liebe zu retten?

In PASSION FOR PLANET begleiten wir fünf von ihnen bei ihrer faszinierenden Transformation von unschuldigen Naturliebhabern zu entschlossenen Kämpfern. Wir sind mit ihnen bei ihrer persönlichen Suche nach Antworten. Diese sind überraschend – und ermutigend!

Der Film erinnert den Zuschauer daran, dass wir in etwas Größeres eingebunden sind. Dieses Größere lässt uns nun wissen, dass wir die Grenzen ausgereizt haben! Der Auftrag des Reifens – stellvertretend vollzogen von unseren Protagonisten. Von kindlicher Sorglosigkeit hin zu bewusst werdenden Wesen: Für uns und die Zukunft unserer Kinder… Unseren Einfluss auf das Gesamtgeschehen erkennend, überwinden sie den eigenen Egoismus und geben sich hin für das Wohl des großen Ganzen…
PASSION FOR PLANET wird den Zuschauer infizieren: Mit der Leidenschaft für das Leben und für die eigene Lebendigkeit. Und mit einem neuen Blick auf die Natur und unseren Platz mit ihr.

18. Februar 2016
TRASH DETECTIVE - Ein Schwaben Krimi
Regie: Maximilian Buck

http://www.camino-film.com/filme/trash-detective-ein-schwabenkrimi/


In dem schwäbischen Dorf Matringen kennt jeder den Schrottbastler, Außenseiter und Trinker Uwe, aber keiner glaubt dem Schwätzer auch nur ein Wort, auch nicht, als Uwe davon überzeugt ist, einen Mord an der örtlichen Schönheitskönigin Susi Berger beobachtet zu haben. In seiner Ahnung alleingelassen, nimmt Uwe die Ermittlungen auf eigene Faust auf und dringt immer tiefer in die dunklen Wahrheiten ein, die unter der Kleinstadtidylle Matringens vergraben liegen.
Trash Detective ist ein skurriler Schwabenkrimi mit Kultpotenzial.













24. März 2016
SEX&CRIME
Regie:  Paul Florian Müller
http://www.camino-film.com/filme/sexcrime/

Valentin (Wotan Wilke Möhring) erhält einen alarmierenden Anruf von seinem besten Freund Theo (Fabian Busch), dem er spontan für eine Nacht mit Kellnerin Mörli (Claudia Eisinger) sein gerade bezogenes, eigentlich viel zu teures Haus überlassen hat. Zwischen Theo – Bestsellerautor, Schachspieler und gesundheitlich nicht ganz fit – und dessen Frau Katja (Pheline Roggan) kriselt es seit Längerem. Da kommt Ablenkung durch Mörli wie gerufen – meint Valentin. So weit, so praktisch. Doch als Valentin an seinem Haus eintrifft, ist alles dunkel, Theo verstört, jemand tot und natürlich nichts so, wie es aussieht…













05. Mai 2016
FRAUEN
Regie: Nikolai Müllerschön

http://www.camino-film.com/filme/frauen/




K.O. Schott, ein steinreicher Industrieller, muss dringend zu einem Termin nach Bad Honnersheim. Durch eine Verwechslung wird er vom falschen Chauffeur, Rüdiger Kneppke abgeholt. Lis Tucha, gebürtiger Mazedonier, entscheidet sich im allerletzten Moment seine Verlobte Aische doch nicht zu ehelichen und entkommt nur mit Müh und Not ihrer blutrünstigen Verwandtschaft – indem er die Limousine mit Kneppke und Schott als Fluchtfahrzeug kidnappt…
Unterwegs geraten drei völlig unterschiedliche Philosophien das ‘Andere Geschlecht’ betreffend aneinander. Immer wieder geht es um Frauen, diese Wesen, die so faszinieren und doch so fremd sind. Diese intensive, durchaus kritische Auseinandersetzung zwingt alle Drei, ihr festgefahrenes Frauenbild zu korrigieren.










28. April 2016
ICH BIN TOT, MACHT WAS DRAUS!
Regie: Guillaume & Stéphane Malandrin
http://www.camino-film.com/filme/ich-bin-tot-macht-was-draus/ 


Die bärtigen Rocker der belgischen Band „Grand Ours“ sind bereits in die Jahre gekommen. Sie freuen sich auf ihre erste US-Tournee bis einen Tag vor Abflug auf skurrile Weise der Sänger der Band ums Leben kommt. Doch die Band lässt sich nicht entmutigen und begibt sich mit der Asche ihres Anführers auf eine abenteuerliche und irrwitzige Tournee.

















07. Juli 2016
DIE RESTE MEINES LEBENS
Regie: Jens Wischnewski
http://www.camino-film.com/filme/die-reste-meines-lebens/

Schimon ist ein Glückskind. Er hat die Liebe seines Lebens gefunden und seine Leidenschaft für die Welt der Töne zum Beruf gemacht . Er ist überzeugt, dass es das Schicksal gut mit ihm meint . “Es kommt immer so, wie es kommen soll .” – hat ihm sein Großvater prophezeit . Doch dann bricht alles zusammen . Nach einer Reihe von katastrophalen Schicksalsschlägen, stirbt seine schwangere Frau . Trotz allen Leids baut Schimon darauf, dass ihn das Leben auffängt . Er kämpft statt zu resignieren . Und er verliebt sich . Hals über Kopf . Behält sein Großvater am Ende recht? Musste alles genau so kommen? Wenige Wochen nach dem Tod seiner Frau glaubt er fest an seine neue Liebe. Doch dann holen ihn die Reste seines Lebens ein.
 











Termin 2016
TOKYO HEIDI
Regie: Samuel Schwarz, Julian M. Grünthal
http://www.camino-film.com/filme/tokyo-heidi/

NEUROO-X steht für Games, die die Grenze zwischen Wirklichkeit und Realität aufheben. Ein neues Gadget, das sagenumwobene ROTE BUCH, bietet das ultimative Spielerlebnis. Die geheimsten Sehnsüchte der Gamer werden von der Engine gescannt und in phantastische Adventures verwandelt.
Marcus, der Chief Development Manager von NEUROO-X stirbt kurz vor der Fertigstellung des ROTEN BUCHS. Seine Geliebte Ryuko findet heraus, dass bei der Testreihe des Spiels in China Furchtbares geschehen ist und je tiefer sie in das Geheimnis von NEUROO-X abtaucht, umso mehr verliert auch sie den Bezug zur Realität. Sie vernachlässigt ihren Sohn Walter, der sich in das Game einloggt und in der digitalen Parallelwelt verschwindet. Ryuko findet sich wieder in einer Welt voller Dämonen, Hexen, Rittern und Terroristen.

Auszeichnung
Melies d’argent für den besten europäischen Sci-Fi, Trieste

Keine Kommentare:

Kommentar posten